zurück zur letzten Seite
Artikel auf Anfrage erhätlich
Lager:
Lager voll
Lieferzeit:
Art.Nr.:
Degauss 350
Hersteller:
Gewicht:
0,00 Kg.

Entmagnetisieren von Rohren und Blechen vor dem Schweißen

Magnetismus ist für eine schweißtechnische Verarbeitung von Stahl unerwünscht. Die Folgen von unerwünschtem Restmagnetismus in Stahlteilen ist ein instabiler und abgelenkter Lichtbogen. Dieser Effekt kann so groß sein, dass ein Schweißen unmöglich wird. Unter Einsatz der degauss 350 können Sie Ihre Werkstoffe und Bauteile entmagnetisieren. Nach einfacher Installation der Komponenten am Bauteil läuft der kontinuierliche Entmagnetisierungsvorgang in kürzester Zeit selbstständig ab. Das Entmagnetisieren zeigt sich sofort im anschließenden Schweißprozess. Ihr Schweißergebnis kann sich sehen lassen: Der Lichtbogen ist stabil und wird nicht mehr abgelenkt, keine unnötigen Zündstellen mehr, saubere Nahtflankenerfassung ohne Bindefehler, perfekte Ergebnisse ohne Ausschuss und Nacharbeit.

  • Ein-Knopf-Bedienung - Automatischer Ablauf des Entmagnetisierungsvorgangs
  • Sicheres Entmagnetisieren für bessere Schweißergebnisse durch stabilen Schweißprozess ohne magnetische Ablenkung, Minimierung der Nacharbeit
  • Tragbar und robust 

Netzspannung (Toleranzen)

 

3 x 400 V (-25 % - +20 %)

Netzsicherung (träge)

 

3 x 10 A

Leerlaufspannung

 

95 V

Einschaltdauer 40 °C

 

350 A / 35 %

 

 

280 A / 60 %

 

 

230 A / 100 %

cos Φ

 

0,99

Wirkungsgrad

 

88 %

Maße LxBxH in mm

 

600 x 205 x 415

Gewicht

 

23,5 kg

 

 

Degauss 350

 

 

E-Hand

Einschaltdauer bei Umgebungstemperatur 

 

40 °C

35 %

 

350 A

60 %

 

280 A

100 %

 

230 A

Leerlaufspannung

 

95 V

Netzsicherung (träge)

 

3 x 10 A

Netzspannung (Toleranzen)

 

3 x 400 V (-25 % - +20 %)

cos Φ

 

0,99

Wirkungsgrad

 

88 %

Maße Gerät LxBxH in mm

 

600 x 205 x 415

Gewicht Gerät

 

23,5 kg